Amazon FBA Kosten: Von Produktion bis Provision

Amazon FBA verspricht hohen Komfort und attraktive Margen. Doch welche Kosten entstehen dabei im Detail? Erfahren Sie, mit welchen einmaligen Kosten und welchen Gebühren Sie als FBA-Händler kalkulieren müssen und anhand welcher Faktoren Sie die Höhe Ihres Eigenkapitals festlegen sollten.
Amazon FBA Kosten: Von Produktion bis Provision
Amzkey
Amzkey
Führende Amazon Agentur in Deutschland
19
July
 
2022
 • 
5 Minuten lesen

Das FBA-Modell von Amazon erfreut sich bei Händlern großer Beliebtheit. Es verspricht es einen hohen Komfort und attraktive Margen. In diesem Modell stellt  Amazon eine Art digitalen Marktplatz für Drittanbieter zur Verfügung, die eigene Qualitätsprodukte auf einer großen Plattform verkaufen können. Von der Logistik über den Versand bis hin zum Kundensupport übernimmt Amazon dabei eine Vielzahl an organisatorischen Tätigkeiten. Dafür möchte Amazon aber auch am Gewinn durch die Produktverkäufe teilhaben.

Aus diesem Grund lohnt es sich, auch einmal den Aspekt der Amazon FBA Kosten zu beleuchten. Welche unterschiedlichen Kostenfaktoren gibt es im FBA Business? Wie lässt sich eine komplexe Kalkulation am besten bewerkstelligen? Und wie zutreffend ist die häufig aufgestellte These, dass der Einstieg in Amazon FBA bereits mit einem sehr geringen Startkapital möglich ist? All diese Fragen beantwortet Ihnen die Amazon Agentur Amzkey.

Allgemeinkosten, Produktkosten und Servicekosten im Fokus

Um der Frage nach den Amazon FBA Kosten auf den Grund zu gehen, bietet es sich an, die Gesamtheit der Kosten in grobe Bereiche aufzuteilen. Besonders relevant sind im Amazon FBA Business drei Arten von Kosten:

  • allgemeine Business-Kosten wie die Gewerbeanmeldung, der Steuerberater und das Geschäftskonto
  • Kosten rund um das Produkt von der Produktentwicklung über den Wareneinkauf bis zum Import
  • die Amazon FBA Kosten für den Logistik- und Vermittlungsservice in Form von Gebühren und Provisionen

Von der Produktentwicklung bis zum Zoll - Produktkosten im Überblick

Bei Amazon FBA wird mit Produkten gehandelt, die entwickelt, bestellt und importiert werden müssen. Den Großteil der produktbezogenen Amazon FBA Kosten bildet dabei der Einkauf der Produkte beim Hersteller. Nicht zu vernachlässigen ist auch die Wahl der Produktverpackung. Deren Varianten decken von der preisgünstigen Polybag über die Blister Card bis hin zur hochwertigen Color Box unterschiedliche Kostensegmente ab. 

Auch beim Warenimport gibt es je nach Logistikdienstleister und Versandart unterschiedliche Preiskategorien. Während die Seefracht mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, werden bei schnellen und effizienten Transporten per Luftfracht höhere Kosten fällig. Die Kosten für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer entstehen ebenfalls bei nahezu jeder Lieferung. Das liegt daran, dass die meisten Hersteller im Ausland produzieren.

Amazon FBA Kosten für vielfältige Serviceleistungen

Im Gegensatz zum Vertrieb im eigenen Online Shop müssen Händler von Amazon FBA auch die Kosten einkalkulieren, die für den umfangreichen Fulfillment Service Amazons anfallen. Im Detail erhebt Amazon die folgenden Gebühren und Provisionen:

  • Vermittlungsprovision: Diese Gebühr wird prozentual auf jedes verkaufte Produkt angewandt und beträgt in den meisten Produktkategorien 15 %. Dieser Wert wirkt zwar auf den ersten Blick hoch, ist jedoch im Hinblick auf die zahlreichen Vorteile des Verkaufs auf der Plattform Amazon angemessen.
  • Lagerkosten: Die Amazon FBA Kosten für die Lagerung der Produkte werden nach verbrauchtem Kubikmeter ermittelt. Sie variieren je nach Jahreszeit und Produktkategorie. Maximal werden pro Kubikmeter Fläche im Amazon Warenhaus Gebühren von 36 Euro fällig. Bei einer Lagerung innerhalb Deutschlands muss jedoch eine Zusatz-Gebühr von 50 Cent pro Produkt bei Versand in dritte Länder gezahlt werden.
  • Versandkosten: Da auch der Versand an den Endkunden Teil des FBA Services von Amazon ist, entstehen auch hier unterschiedliche Kosten. Diese sind abhängig von Größe, Gewicht und Lagerort. Mit insgesamt 10 Verpackungsvarianten stellt Amazon sicher, dass es für jede Produktart die passende Versandoption gibt. Vergünstigte Versandkonditionen gibt es für kleine und leichte Produkte mit einem Verkaufspreis unter 10 Euro. Die aktuellen Tabellen rund um Versand- und Lagergebühren findest du unter diesem Link: Amazon FBA Versand- und Lagergebühren.
  • Gebühren für das Retourenmanagement: Im Falle einer Rücksendung erhebt Amazon eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 % der Vermittlungsprovision, wobei die Gebühr mit einem Betrag von 5 Euro gedeckelt ist.
  • Amazon Verkäuferkonto: Das professionelle Verkäuferkonto erhöht Ihre monatlichen Amazon FBA Kosten um 39 Euro.

Die Preisfrage: Welches Startkapital wird für Amazon FBA benötigt?

Immer wieder hört man, dass auch ein geringes Startkapital kein Hindernis für einen erfolgreichen Start als FBA Händler darstellt. Diese Behauptung ist einerseits korrekt, da mit den Servicegebühren ein Großteil der Amazon FBA Kosten erst nach dem Verkauf eines Produktes anfällt. Auf der anderen Seite gilt es alle einmaligen Kosten wie Lizenzen und Zertifikate sowie die Einkaufskosten zu berücksichtigen, die bereits vor dem Launch des ersten Produktes entstehen. Ein vergleichsweise schmales Startkapital im vierstelligen Bereich kann im Amazon FBA Business also unter Umständen ausreichen. Ganz ohne Investitionen geht es jedoch nicht.

Eine genaue Empfehlung im Bezug auf das Startkapital ist schwierig, da es je nach gewähltem Produkt stark variiert. Um sich in stark frequentierten Produktkategorien wie Messern oder Bleistiften zu etablieren, bedarf es eines höheren Startkapitals, um der hohen Nachfrage durch die Bestellung hoher Stückzahlen gerecht zu werden. Dies ist notwendig, um genügend Mengen gleichzeitig vorrätig und ausreichend Zeitraum für Nachbestellungen zu haben. Ähnliches gilt für Produkte in einem höheren Preissegment. Diese müssen zunächst für einen vergleichsweise hohen Preis beim Hersteller geordert werden. Startkapital und Produktwahl bedingen sich also gegenseitig, weshalb bei der Produktrecherche auch das voraussichtliche Kapital zu berücksichtigen ist.

Amazon FBA Kosten FAQ
Über uns - V1
Fazit
Fragen und Antworten

Jetzt in den kostenfreien Management-Newsletter eintragen und nichts Relevantes mehr verpassen:

Herzlichen Dank! Ihr Abonnement wird Ihnen in wenigen Sekunden per E-Mail zugeschickt
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Steigere die Effizienz deines Unternehmens. Nutze Workbase.

No items found.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse moleste consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse.

Expertentipp:

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse moleste consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse.

Warnung:

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse moleste consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse.

Buche ein kostenloses
Erstgespräch für Workbase
Kostenfreie & unverbindlich Beratung zu einer Mitarbeiterplatform
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Produktivität steigern, Unternehmen skalieren. Workbase ist eine Mitarbeiter Plattform für schnelle Kommunikation, kurze Anlernzeiten und effiziente Prozesse.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Kommentare

Schreibe jetzt hier deinen Kommentar:

Kommentar sofort online
Vielen Dank! Dein Kommentar ist in wenigen Sekunden online
Dein Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden.
Bitte versuche er erneut.
This is some text inside of a div block.